Kinopremiere – Plötzlich Papa

Regisseur Hugo Gelin und Gloria Colsto Regisseur Hugo Gelin und Gloria Colston bei der Party nach der Premiere zu dem Film - Ploetzlich Papa - im Kaufhaus Galeries Lafayette, Franzoesische Strasse 23, Berlin- 12.12.2016 -

"Plötzlich Papa" Filmpremiere

mit Hugo Gélin, mit Omar Sy und Gloria Colston

Am 12.12.2016 feierte die französische Tragikkomödie in Berlin Premiere mit etlichen prominenten Gästen 


Filmhandlung
Samuel (Omar Sy) ist ein unbeschwert lebender  Mann, der sein Leben aus vollen Zügen genießt. Er lebt in den Tag hinein und hat recht regelmäßig Affären. Sein Lebenstil ist seine Philosophie und ihm wichtig. Doch bringt ihm  Kristin (Clémence Poésy), eine alte Flamme aus London, ein Baby vorbei, welches sein Kind ist und verschwindet einfach nachdem Sie die Kleine bei Ihm abgeladen hat. Der Versuch das Kind zurückzugeben erweist sich aber als schwieriger als gedacht.

Hintergrund & Infos zu Plötzlich Papa
Regisseur Hugo Gélin drehte an Originalschauplätzen in London, an der Côte d’Azur und in Nizza. 2012 hatte Hugo Celin mit Comme des frères sein Regiedebüt gegeben.